home · Rückschau · 8. Dez. 2018
Back-Workshop am 8. Dez. 2018







Wir buken Schwäbisches Hutzelbrot

in der Lehrküche der Lindenhof-Villa in Blaustein-Herrlingen

nach altem schwäbischen Backrezept, das wir schon 2016 recherchiert hatten, bereiteten wir wieder unser traditionelles Hutzelbrot: Hutzeln (getrocknete Birnen), Dörrpflaumen und Korinthen wurden schon vor 2 Tagen - getrennt - in Trollinger eingeweicht und heute in 3 Töpfen unterschiedlich intensiv eingeköchelt.
Dann mischten und kneteten wir den Teig, formten 2 Dutzend Laibe à 500 g und buken sie in den 4 Öfen der Lehrküche aus.

Neu war heute das Steinzeit-"Hutzelbrot", für das wir Trockenfrüchte (hauptsächlich Äpfel) getrennt köchelten, um es morgen (Sonntag, 9. Dez.) im original nachgebauten Lehmofen des Blausteiner Steinzeit-Dorfs auszubacken.

Fotoalbum
Rezept Hutzelbrot
Die Hutzelbrot-Geschichte
The Hutzelbrot Story